Börsenblick

Zurück Mai Weiter
Zurück 2018 Weiter

Deutsche Telekom: Die Aktie zeigt weiterhin Stärke – Das sind die nächsten Kursziele

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Von November 2017 bis März dieses Jahres befand sich die Aktie der Deutschen Telekom in einem Abwärtstrend und es war sehr deutlich zu sehen, dass die Bären das Geschehen diktierten. Nachdem sich die Kurse ab Februar etwas stabilisieren konnten, wurde klar, dass sich für die Aktie eine mögliche Wende nach oben ergeben könnte. So kam es auch und der Ausbruch über die Marke von 13.64 EUR brachte in Folge die heiß ersehnte Trendwende von einem Abwärtstrend in eine neutrale Phase. Wichtig war, dass die Bullen dieses Kursniveau danach verteidigten, was ein Zeichen für einen stabilen und tragfähigen Breakout war und ist. Die Aktie zeigt weiterhin ein stabiles Gesamtbild.

Expertenmeinung: Unsere Aussichten auf die Aktie geben wir erstmals in diesem Jahr auf die bullische Seite. Die Chancen auf weiter steigende Kurse stehen gut. Solange die Unterstützung bei rund 13.60 EUR gehalten werden kann, bleiben die Bullen am Ball. Erst darunter würde sich das Gesamtbild wieder eintrüben. Die nächsten Kursziele wären aktuell das Pivot-Hoch von Januar bei rund 15 EUR, gefolgt vom Hoch von Dezember bei 15.90 EUR. Durchaus mögliche Zielniveaus, die im Mai noch erreicht werden könnten.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 23.04.2018 mit Kurs: 14.215 Kürzel: DTE

Auch interessant:

Schuldenkrise- Plant Italien, die EU zu erpressen? - Interview mit Robert Halver
Investingtour 2018 - US-Börsenhandel hautnah erleben | Teil 1
DAX - Trendwechsel erkennen | LYNX Marktkommentar
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN