Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Siemens: Blick auf die aktuelle technische Lage der Aktie

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nach dem steilen Abverkauf der Aktie des Elektronikkonzerns Siemens von Januar auf Februar dieses Jahres, konnte sich das Papier weiterhin nicht nachhaltig erholen. Es bildete sich eine ganze Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs. Der Abwärtstrend hat somit weiterhin Bestand und ein Ende der Talfahrt ist derzeit noch nicht zu sehen. Auch die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 zeigen nachhaltig nach unten und unterstreichen das negative Gesamtbild. Solange die Kurse hier nicht drüber gehen und kein neues Pivot-Hoch erreichen können, bleiben die Bären am Ruder.

Expertenmeinung: Unsere Erwartungen auf die weitere Kursentwicklung der Aktie belassen wir somit auf der negativen Seite. Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung wäre aus aktueller Sicht vor allem ein Schlusskurs über dem Niveau von 107.50 EUR. Hier befindet sich nicht nur das letzte Pivot-Hoch des Monats März, sondern auch der fallende 50-Tage-Durchschnitt. Eigentlich müssten die Bullen nur noch für einen kleinen Ausschlag nach oben sorgen, doch die Bären werden weiterhin Gegenwehr leisten.

Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 16.04.2018 mit Kurs: 104.48 Kürzel: SIE

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN