Börsenblick

Zurück Oktober Weiter
Zurück 2018 Weiter

Deutsche Telekom: Schafft die Aktie die Wende nach oben?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie der Deutschen Telekom bleibt nach wie vor das Sorgenkind im DAX. Seit Mitte des vorigen Jahres befindet sich das Wertpapier schon in einer stetigen Abwärtsbewegung. Die Aktie musste bereits fast 30 Prozent ihres Börsenwertes verlieren, um nunmehr in eine Stabilisierungsphase überzugehen. Seit Februar hat sich eine Trading-Range zwischen 12,75 und ca. 13,60 EUR ausgebildet. Hier darf mit Spannung abgewartet werden, in welche Richtung diese Seitwärtsbewegung als nächstes gebrochen wird. Ein Ausbruch nach oben könnte den bislang recht hartnäckigen Abwärtstrend beenden und wieder für neue positive Impulse sorgen.

Expertenmeinung: Andererseits wäre ein Bruch nach unten ein weiteres klares bärisches Signal, welches den Bären neue Kraft geben würde. Aktuell sieht es zumindest eher nach einer möglichen positiven Auflösung aus, weshalb wir unsere Aussichten auf der neutralen und nicht auf der bärischen Seite belassen. Schlusskurse über der eingezeichneten Trading-Range würden neue Kaufsignale und ein Ende des Abwärtstrends mit sich bringen.

Aussicht: NEUTRAL

20180406-deutsche-telekom-schafft-die-aktie-die-wende-nach-oben

Auch interessant:

DAX: Was kommt nach dem Gemetzel? | LYNX Marktkommentar
DAX: Erholung oder Korrekturphase? Interview mit Stefan Scharffetter | LYNX fragt nach
LYNX Videotutorials - Erstellen eines Demokontos
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN