Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Nordex: Chancen auf Doppelboden und Trendwende

Trendbetrachtung auf Basis 12 Monate: Die Bullen haben in den letzten Monaten sämtliche ihnen bietenden Möglichkeiten ungenutzt gelassen. So bildete sich im Januar eine trendbestätigende Formation, welche nicht nach oben gebrochen werden konnte. Auch die nächste Konsolidierung im Februar wurde nach unten verlassen und sorgte für Verkaufssignale. Die Rückkehr zum Tief von November war somit der nächste logische Schritt. Die Annäherung hin zu diesem wichtigen Support erfolgte überaus steil und dementsprechend steigt die Wahrscheinlichkeit, dass es in den kommenden Tagen zumindest zu einer technischen Gegenreaktion nach oben kommen könnte. Danach wird sich entscheiden, ob die Bullen wieder das Ruder übernehmen, oder erneut versagen.

Expertenmeinung: Derzeit gehen wir davon aus, dass ein kurzfristiger Schub in Richtung 8.50 EUR durchaus möglich sein könnte. Danach würden die Aktie auf die fallenden gleitenden Durchschnitte treffen, welche etwas Gegenwind bringen dürften. Ob diese in Folge überwunden werden können oder nicht, ist aktuell noch nicht absehbar, weshalb wir unsere Aussichten für Nordex vorerst noch auf neutral belassen.

Aussicht: NEUTRAL

20180404-nordex-chancen-auf-doppelboden-und-trendwende

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN