Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Apple: Nach wie vor keine positiven Signale

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Seit dem Fehlausbruch über das bisherige Allzeithoch bei rund 180 USD Anfang März, haben die Bären vorübergehend das Zepter übernommen. Die Kursverluste der Aktie waren zwar nicht dramatisch, doch es genügte, um den bisherigen Aufwärtstrend zu beenden.  Auch die wichtigen gleitenden Durchschnitte zeigen mittlerweile nach unten und signalisieren negatives Momentum. Die nächste wichtige Unterstützung ist in weite Ferne gerückt und befindet sich erst wieder bei 150 USD. Dort hat Apple zuletzt im Februar ein wichtiges Pivot-Tief kreiert. Nach oben ist ein kleinerer Widerstand im Bereich von 175 USD zu erkennen. Der Trend bleibt vorerst neutral.

Expertenmeinung: Mittelfristig befindet sich das Papier in einer neutralen Gesamtsituation. Kurzfristig jedoch überwiegen derzeit die negativen Signale. Somit gibt es vorerst keinen Grund, die bislang bullische Gesamthaltung beizubehalten und wir revidieren unsere Aussichten auf neutral. Es bleibt abzuwarten, wohin die weiteren Signale zeigen. Solange die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 nach unten zeigen, heißt es jedenfalls vorsichtig zu bleiben. Die Wahrscheinlichkeit auf weitere Kursverluste ist derzeit recht hoch.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 03.04.2018 mit Kurs: 168.39 Kürzel: AAPL

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN