Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Tesla mit Kursziel 190? Wir zeigen warum

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Jetzt ist es also passiert und die Aktie des Elektrofahrzeugherstellers Tesla hat den mittelfristigen Boden bei 290 USD nach unten gebrochen. Somit wurde die Seitwärtsbewegung der letzten Monate zwischen 290 und 390 USD erstmals deutlich verletzt. Damit einhergehend ist der Trend von neutral auf bärisch abgerutscht und die Bären haben das Ruder an sich gerissen. Da die Handelsspanne der Seitwärtsbewegung eine Höhe von 100 USD aufwies, kann diese jetzt vom Bruchpunkt nach unten abgezogen werden. Dies ergäbe aus charttechnischer Sicht ein Kursziel von bis zu 190 USD. Die negativen Signale haben sich in den letzten Wochen deutlich verdichtet.

Expertenmeinung: Somit können wir auch unsere Erwartungen auf die Aktie nach unten revidieren. Kurzfristig könnte es in den kommenden Tagen aber durchaus zu einer technischen Gegenreaktion nach oben kommen. Die Aktie zeigt sich stark überverkauft und ein Gegenimpuls sollte mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht lange auf sich warten lassen. Dies könnte mitunter in den kommenden Tagen eine interessante Möglichkeit ergeben.

Aussicht: BÄRISCH

20180403-tesla-mit-kursziel-190-wir-zeigen-warum

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN