Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

Kommt es zur Kaufgelegenheit in Infineon?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Mit dem Bruch des Widerstandes bei 22,50 EUR konnte die Aktie des Halbleiterkonzerns Infineon die bärischen Tendenzen der letzten beiden Monate abschütteln. Die Bullen starteten einen Kursanstieg, welcher aber Gewinnmitnahmen zum Opfer fiel. Somit kehrten die Kurse zum Ausbruchsniveau zurück, welches damit zu einer wichtigen Unterstützung im Chart wird. Während der letzten beiden Handelstage konnte die Unterstützung recht deutlich gehalten werden, was die Wichtigkeit der Marke unterstreicht. Solange die Kurse über dieser bleiben, sieht das Chartbild konstruktiv aus.

Expertenmeinung: Erst wenn Schlusskurse unter dem Niveau von 22,50 EUR zu sehen wären, würden wir unsere bullischen Aussichten auf die Aktie verändern. Noch ist dies aber nicht notwendig und die Bullen trotzen dem Gegenwind des Gesamtmarktes. Des Weiteren scheint sich derzeit eine trendbestätigende Flagge auszubilden. Sollte diese im Laufe der kommenden Tage nach oben gebrochen werden, wäre dies ein klares Signal dafür, dass die Kurse die letzten Höchststände erneut testen wollen. Dies wäre mitunter eine interessante Kaufgelegenheit.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 21.03.2018 mit Kurs: 23.13 Kürzel: IFX

Auch interessant:

Droht eine Spirale der Eskalation im Handelskrieg? DAX bricht weiter ein - Interview Arthur Brunner
Was sagt der Vorstand über den IPO von Home24? Interview mit Marc Appelhoff | LYNX fragt nach
DAX mit positiven Signalen | LYNX Marktkommentar
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN