Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Commerzbank: Dieses Niveau muss die Aktie nun halten

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der Druck auf die Aktie des Finanzkonzerns Commerzbank ist auch in den letzten Wochen weitergewachsen. Die Unterstützung rund um die Marke von 11,80 EUR wurde bereits des Öfteren getestet. Die Wahrscheinlichkeit wird von Mal zu Mal höher, dass dieser Support gebrochen wird. Seit Ende Januar sind im Chartbild bereits zwei tiefere Hochs erkennbar. Das Vertrauen der Anleger auf weiter steigende Kurse scheint abzuebben. Dies signalisiert zumindest die technische Gesamtlage. Der Trend bleibt indes auf der neutralen Seite.

Expertenmeinung: Was würde passieren, wenn die Unterstützung tatsächlich nachhaltig gebrochen werden würde? Die Spanne zwischen dem Jahreshoch und dem Support beträgt rund zwei Euro. Käme es zu einer entsprechenden Abwärtsbewegung, läge das Kursziel bei 9,80 EUR. Vom aktuellen Niveau würde das einen Abschlag von rund 20 Prozent bedeuten. Das beschriebene Szenario erscheint nicht unwahrscheinlich. Wir bleiben daher vorerst bei einer bärischen Gesamteinstufung der Aktie.

Aussicht: BÄRISCH

20180322-commerzbank-dieses-niveau-muss-die-aktie-nun-halten

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN