Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Apple: Fehlausbruch sorgt für Abwärtsdruck

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Vorige Woche versuchte die Aktie des Technologieunternehmens Apple das Allzeithoch bei rund 180 US-Dollar nach oben zu durchbrechen. Im ersten Anlauf sah der Breakout noch ganz gut aus, die Kurse schlossen über dem Widerstand, doch es fehlten die Anschlusskäufe. Am Folgetag ging es wieder unter die Ausbruchsmarke zurück und der Fehlausbruch war offensichtlich. Die Korrektur wenige Tage danach kam wenig überraschend, zumal solche Fehlsignale häufig zu Bewegungen in die Gegenrichtung führen. Es bleibt abzuwarten, ob der steigende 50-Tagesdurchschnitt als auch das Pivot-Tief von März bei 172,45 US-Dollar als Unterstützung gehalten werden kann.

Expertenmeinung: Der Aufwärtstrend wurde durch den Fehlausbruch zwar noch nicht verletzt, dennoch zeigt das Chartbild einige Schwächen auf. Wir belassen unsere Aussicht auf die Aktie vorerst auf der neutralen Seite. Sollten die erörterten Unterstützungen gehalten werden, wäre das ein positives Zeichen und der nächste Ausbruchsversuch hätte in Folge gute Chancen auch nachhaltig zu funktionieren. Doch vorerst müssen sich die Bullen erneut beweisen, bevor wir dem Technologieriesen wieder positive Aussichten mit auf den Weg geben.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 19.03.2018 Kurs 175.30 Kürzel: AAPL

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN