Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

Adidas versucht erneut nach oben durchzustarten

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Während der letzten Tage führten zwei Faktoren zu einem enormen Anstieg der Aktie des Sportartikelherstellers Adidas. Zum einen war dies ein angekündigtes Aktienrückkaufprogramm, welches für Vertrauen bei den Anlegern sorgte. Zum anderen waren es überaus positive Quartalsergebnisse, welche die Aktie beflügelten. Der Umsatz konnte gegenüber dem Vorjahr um mehr als 17 Prozent gesteigert werden und auch der Gewinnanstieg lag mit über 34 Prozent über den Erwartungen der Analysten. Technisch wurde durch den Anstieg der Aktie der mittelfristige Abwärtstrend gebrochen und das Wertpapier verschaffte sich somit wieder etwas Freitraum. Es bleibt jetzt abzuwarten, ob die Stärke auf Dauer gehalten werden kann.

Expertenmeinung:  Die oben erwähnten Punkten veranlassen uns, die Aussichten auf die Aktie des Sportartikelherstellers weiterhin auf der bullischen Seite zu belassen. Die Wahrscheinlichkeit auf kontinuierliche Kursanstiege ist deutlich gestiegen und die Kaufsignale im Chart sind kaum zu übersehen. Dennoch wäre ein Einstieg auf aktuellem Niveau eventuell keine gute Idee und der eine oder andere kurze Rücksetzer sollte abgewartet werden.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 15.03.2018 Kurs: 193 Kürzel: ADS

Auch interessant:

Was sagt der Vorstand über den IPO von Home24? Interview mit Marc Appelhoff | LYNX fragt nach
DAX mit positiven Signalen | LYNX Marktkommentar
Stellt die EZB die Anleihekäufe ein? - Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN