Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Vonovia: Gelingt die Trendwende nach oben?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In unserer letzten Analyse zum Wohnungsunternehmen Vonovia, haben wir dem Papier eine negative Aussicht mit auf den Weg gegeben. Die im Februar gebildete Bärenflagge wurde wie erwartet nach unten aufgelöst. Anschließend wurde diese Bewegung jedoch negiert und die Bären auf dem falschen Fuß erwischt. Durch die Ausbildung eines neuen höheren Hochs konnte der bisherige Abwärtstrend beendet werden und es scheint sich ein Boden auszubilden. Der Trend befindet sich in einer neutralen Phase.

Expertenmeinung: Unsere Aussicht auf Vonovia können wir somit von bärisch auf neutral revidieren. Wichtig wäre, dass das letzte Pivot-Tief bei EUR 36.45 nicht mehr unterschritten wird. Solange sich die Kurse über diesem Niveau halten können, sieht das Chartbild konstruktiv aus. Für einen neuen Aufwärtstrend wäre ein Überwinden des jüngsten Zwischenhochs bei EUR 39.34 notwendig. Die Aktie scheint wieder über den Berg zu sein und die Kurse haben sich zunehmend stabilisieren. Grund zur Euphorie sehen wir derzeit jedoch noch nicht.

Aussicht: NEUTRAL

20180315-vonovia-gelingt-die-trendwende-nach-oben

Auch interessant:

Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
"Negativer DAX-Trend: Unterstützung muss halten" - Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach
Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN