Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

E.On: Ab dieser Marke sehen wir gute Einstiegsmöglichkeiten

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Zeiten stetig fallender Kurse beim Energieriesen E.On könnten endlich vorbei sein. Seit November quälte das Papier ein Abwärtstrend, welcher die Kurse um mehr als 20 Prozent nach unten zog. Die Bären hatten das Ruder fest in der Hand, bis diese Woche der entscheidende Sprung nach oben gelang.  Die Folge von tieferen Hochs und tieferen Tiefs konnte durchbrochen und das letzte Pivot-Hoch bei EUR 8.77 überwunden werden. Der Übergang von einem technischen Abwärtstrend in eine neutrale Phase ist eingeleitet worden. Der Druck der Bären ist vorerst beendet.

Expertenmeinung: Wir sehen hier weiteres Potenzial nach oben und revidieren unsere Aussicht auf den Energieriesen. Es wäre wichtig, dass die wichtige Marke bei EUR 8.77 nicht nach unten durchbrochen wird. Gleiches gilt für die gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50. Ein kurzfristiger Pullback an diesen Support könnte eine interessante Kaufgelegenheit darstellen. Da sich die Kurse kurzfristig etwas überkauft präsentieren, könnte dies durchaus ein mögliches Szenario für die kommenden Tage darstellen.

Aussicht: BULLISCH

20180314-e-on-ab-dieser-marke-sehen-wir-gute-einstiegsmoeglichkeiten

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN