Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

Nvidia: Ist der Aufwärtstrend bald vorbei?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Der Halbleiterhersteller Nvidia gehörte bereits im vorigen Jahr zu den absoluten Top-Performern an der Wall-Street. Auch das neue Jahr brachte weitere Kursgewinne und die Aktie konnte abermals über 20 Prozent an Wert zulegen. Doch Anleger werden zunehmend nervöser, was die weitere Kursentwicklung der Aktie anbelangt. Die Volatilität nimmt von Woche zu Woche zu und das Papier wird dadurch immer unberechenbarer. Zuletzt sahen wir einen Fehlausbruch über das bisherige Jahreshoch bei rund 250 US-Dollar, der dann zu einem Abverkauf führte. Der Trend bleibt vorerst auf der bullischen Seite.

Expertenmeinung: Wir bleiben mit unserer Aussicht für die Aktie zwar weiterhin auf der positiven Seite, müssen aber gleichzeitig darauf hinweisen, dass der Titel mittlerweile mit Vorsicht zu genießen ist. Wann würde die Lage kritisch werden? Mit dem Tief der vorigen Woche wurde ein neues höheres Tief im Chart produziert. Solange die Kurse über dieser Marke bleiben, ist alles in Ordnung. Wird die Unterstützung bei 221.85 US-Dollar jedoch durchbrochen, wäre dies ein klares Verkaufssignal und könnte zu einer Korrektur führen.

Aussicht: BULLISCH

20180307-nvidia-ist-der-aufwaertstrend-bald-vorbei

Auch interessant:

Finanzkrise - Kann Griechenland wieder aufatmen? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX wieder zurück in der Korrektur? | LYNX Marktkommentar
Droht eine Spirale der Eskalation im Handelskrieg? DAX bricht weiter ein - Interview Arthur Brunner
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN