Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Heidelberger Druckmaschinen: Deutliche Kaufsignale mit 10 Prozent Chance

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Trotz der eher schwachen Vorstellung des DAX im gestrigen Handel konnte sich die Aktie des deutschen Industriekonzerns der Heidelberger Druckmaschinen überaus positiv zeigen. Ein mittelfristiger, über Monate hinweg währender Abwärtstrend konnte erfolgreich gebrochen werden. Die Widerstandslinie verlief zuletzt bei ca. EUR 2.95 und schien bislang unüberwindbar. Nun aber kam der Befreiungsschlag und das mit ordentlichem Handelsvolumen. Immerhin wurden fast fünf Millionen Aktien gehandelt, was in etwa dem Doppelten des durchschnittlichen Volumens entspricht. Ein klares Kaufsignal, welches auch den Abwärtstrend beendete.

Expertenmeinung: Erstmals seit Langem können wir unsere Aussichten wieder nach oben revidieren. Wir gehen in den kommenden Wochen von steigenden Kursen aus. Das nächste Widerstandsniveau zeigt sich zwischen EUR 3.35 und 3.45. Hier befindet sich die Kurslücke von Anfang November des vorigen Jahres, welche den Abwärtstrend der letzten Monate einleitete. Durchaus ein mögliches Kursziel für den aktuellen Handelsmonat.

Aussicht: BULLISCH

20180301-heidelberger-druckmaschinen-deutliche-kaufsignale-mit-10-prozent-chance

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN