Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Apple: Gewinne mitnehmen und abwarten

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In unserer letzten Analyse zum Technologiekonzern Apple hatten wir die bullische Konsolidierung der vorigen Woche betrachtet. Der Ausbruch nach oben war sehr wahrscheinlich, um erneut das bisherige Allzeithoch bei rund 180 US-Dollar zu testen. Alles lief nach Plan und das Top wurde im gestrigen Handel erreicht. Die Sache könnte jetzt allerdings etwas schwieriger werden, zumal der Anstieg der letzten Wochen steil verlief. Technisch gesehen ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass es zu einer Gegenreaktion nach unten kommen dürfte. Anhand dieser wird sich zeigen, ob die Aktie das Zeug hat den Widerstand auch langfristig zu brechen.

Expertenmeinung: Worauf müssen Aktionäre jetzt achten? Eine Möglichkeit wäre, hier einfach Kasse zu machen. Eine technische Gegenreaktion nach unten muss nicht mitgemacht werden und sollte der Ausbruch über die Marke von 180 US-Dollar wirklich kommen, könnte jederzeit wieder eingekauft werden.  Ein Pullback zu den gleitenden Durchschnitten, welche derzeit knapp über dem Niveau von 170 US-Dollar notieren, erscheint sehr wahrscheinlich. Dennoch bleiben wir bullisch für die Aktie, solange wir diesen Unterstützungsbereich halten können.

Aussicht: BULLISCH

 

20180228-apple-gewinne-mitnehmen-und-abwarten

Auch interessant:

Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
"Negativer DAX-Trend: Unterstützung muss halten" - Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach
Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN