Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Freeport McMoRan bricht nach oben aus – Kaufsignale

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Das Gold- und Kupferunternehmen Freeport McMoRan zeigt sich seit Ende des vorigen Jahres absolut bullisch. Der Widerstand bei rund 15.50 US-Dollar konnte gebrochen werden, was in Folge zu einer fulminanten Rallye führte. Insgesamt legte die Aktie in wenigen Wochen um mehr als 30 Prozent zu. Mit der Korrektur an der Wall Street musste der Wert zuletzt einige Federn lassen, doch die jüngste Erholung kann sich sehen lassen. Die Kurse befinden sich fast wieder auf dem alten Zwischenhoch. Zwischenzeitlich wurde zwar der Aufwärtstrend verloren, doch die allgemeine Stimmung scheint sich nun wieder zur positiven Seite zu verändern.

Expertenmeinung: Auch unsere Aussicht für das Wertpapier belassen wir vorläufig auf der positiven Seite. Durch den Bruch der eingezeichneten Widerstandslinie im gestrigen Handel sind wieder Kaufsignale ersichtlich. Es würde noch eine Folgebewegung über die Marke von 20 US-Dollar fehlen, um die Aktie endgültig in einen neuen Aufwärtstrend zu bringen. Auf der Unterseite befindet sich die nächste größere Unterstützung bei exakt 16.64 US-Dollar. Alles über diesem Niveau sieht weiterhin recht positiv aus.

Aussicht: BULLISCH

20180223-freeport-mcmoran-bricht-nach-oben-aus-kaufsignale

Auch interessant:

"Griechenland wurde kaputt gespart!" Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX: Können die Bullen die Talfahrt stoppen? | LYNX Marktkommentar
Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN