Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Biogen – Das ist die große Chance

Biogen hat sich auf die Herstellung humaner Proteine spezialisiert. Die ersten Erfolge feierte man mit Hepatitis-Impfstoffen, inzwischen ist das Unternehmen vor allem mit Medikamenten im Bereich der multiplen Sklerose erfolgreich. Das Angebot umfasst jedoch auch Arzneimittel gegen Bluterkrankheit, rheumatoide Arthritis und eine Krebstherapie.

Pralle Pipeline

Neben den bereits etablierten Anwendungen verfügt das Unternehmen über eine beeindruckende Pipeline, darunter über ein Dutzend Projekte in den Phasen 2 und 3. Als besonders aussichtsreich gelten zwei Alzheimer-Medikamente in Phase 3, der letzten Stufe vor dem Zulassungsantrag. Angesichts alternder Gesellschaften kann man nur auf einen Durchbruch in der Forschung hoffen.

Milliardenmarkt Biosimilars

Biogen ist darüber hinaus eines der wenigen Unternehmen, die sogenannte Biosimilars herstellen können und bereits zugelassene Moleküle weiterentwickelt. Biosimilars sind das biotechnologische Pendant zu Generika. Zahlreiche Konkurrenten sind in diesem Bereich gescheitert.
Das Potenzial von Biosimilars ist langfristig noch weit größer als das von Generika, wir beobachten einen Milliardenmarkt in der Entstehung.

Wachstumsmaschine Biogen

Die Fundamentaldaten sind ebenfalls mehr als beeindruckend, in den letzten zehn Jahren ist der Umsatz von 3,17 auf 13,0 Milliarden US-Dollar gestiegen. Gleichzeitig konnte die operative Marge von 24,6 auf über 40% erhöht werden. Gestützt von Aktienrückkäufen wurde der Gewinn von 1,99 auf 21,81 Dollar je Aktie katapultiert, die letzten Zahlen für 2017 wurden Ende Januar 2018 veröffentlicht. Für das seit kurzem laufende Geschäftsjahr 2018 erwartet das Unternehmen einen Anstieg des Gewinns auf 24,20 – 25,20 US-Dollar je Aktie.
Dadurch kommt das Unternehmen aktuell auf eine P/E von 13,1 und eine Forward P/E von 11,5. Angesichts des anhaltenden Wachstums, der hohen Margen und freien Cashflows, erscheint das Unternehmen attraktiv bewertet.

Charttechnischer Ausblick

Biogen ist übergeordnet bullisch und gehört langfristig zu den großen Outperformern. In den letzten Monaten hat sich wieder einen Aufwärtstrend gebildet. Biogen ist an der Oberseite des Trendkanals gescheitert und inzwischen wieder zur Unterseite zurückgekehrt. Die Wahrscheinlichkeit ist recht groß, dass der Wert im Unterstützungsbereich nahe 275 USD wieder zur Oberseite dreht. Anschließend besteht Potenzial bis 300 sowie 350 und 375 USD.

20180222-biogen-das-ist-die-chance

Auch interessant:

Sommerflaute an den Börsen – Nicht mit Optionen! Webinar 16.08.18 Claudia Jankewitz | LYNX
"Negativer DAX-Trend: Unterstützung muss halten" - Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach
Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN