Börsenblick

Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Zalando: Aktie zeigt weiterhin relative Stärke zum Gesamtmarkt

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nicht viele Aktien am deutschen Markt konnten ihre Kursverluste der letzten Wochen wiedergutmachen und sich erneut zu den alten Zwischenhochs emporkämpfen. Eine davon ist der Online-Versandhändler Zalando, welcher insbesondere seit Anfang Februar mit beeindruckender Stärke brillieren kann. Das Unterstützungsband im Bereich von ca. EUR 43.50 konnte eindrucksvoll gehalten werden. Seither zeigen sich Investoren wieder kaufbereit und wir sehen eine Fortführung des positiven Gesamttrends.

Expertenmeinung: Die wichtigen gleitenden Durchschnitte zeigen wieder nachhaltig nach oben und signalisieren positives Momentum. Für den längerfristigen Verlauf ist es entscheidend, ob die Aktie neue Hochs bilden kann oder nicht. Ein tieferes Hoch wäre ein Zeichen von Schwäche und würde darauf hindeuten, dass Investoren nicht von neuen Allzeithochs überzeugt wären. Bildet sich jedoch ein neues Hoch aus, könnte auch längerfristig der Aufwärtstrend fortgeführt werden.

Aussicht: BULLISCH

20180221-zalando-aktie-zeigt-weiterhin-relative-staerke-zum-gesamtmarkt

Auch interessant:

Ist der russische Markt jetzt für Anleger interessant? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Dax: Klares Warnsignal | LYNX Marktkommentar
Streik bei Ryanair- Jetzt in Airlines investieren? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN