Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

Continental – Wie geht es mit den Kursen weiter?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des deutschen Automobilzulieferers Continental konnte während der letzten Wochen eine bedeutende Unterstützung im Chart halten. So zeigten die Bullen rund um die Marke von EUR 220 wieder verstärktes Interesse und verhinderten bereits zwei Mal in Folge einen Durchbruch der Kurse. Noch bleibt aber der leicht negative Beigeschmack einer Zwischenkorrektur erhalten. Die wichtigen gleitenden Durchschnitte der Perioden 20 und 50 zeigen weiterhin nach unten und signalisieren somit negatives Momentum. Auch in der vergangenen Handelswoche zeigten diese Durchschnitte ihre Wirkung und agierten als Widerstände im Kursgeschehen. Der Trend selbst ist aktuell neutral.

Expertenmeinung:  Auf der oberen Seite des Kursverlaufs bilden die gleitenden Durchschnitte eine Widerstandsebene. Auf der unteren Seite haben wir die nach oben verlaufende Unterstützungslinie. Die Entscheidung über den weiteren Kursverlauf der Aktie dürfte somit zwischen diesen beiden Ebenen erfolgen. Ein Durchbruch in eine dieser Richtungen wird mit hoher Wahrscheinlichkeit neue Kauf- bzw. auch Verkaufssignale auslösen. Bis dahin bleiben wir auf der neutralen Seite mit unseren Aussichten.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 16.02.2018 Kurs: 230.40 Kürzel: CON

Auch interessant:

Was sagt der Vorstand über den IPO von Home24? Interview mit Marc Appelhoff | LYNX fragt nach
DAX mit positiven Signalen | LYNX Marktkommentar
Stellt die EZB die Anleihekäufe ein? - Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN