Börsenblick

Zurück Februar Weiter
Zurück 2018 Weiter

Twitter: Der neue Stern am Aktienhimmel?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Sowohl Ende vorigen Jahres, als auch im Januar haben wir unsere positiven Aussichten auf den Kurznachrichtendienst Twitter bekräftigt. Die Aktie des bislang eher fundamental schwachen Unternehmens befindet sich trotz der jüngsten Korrektur an der Wall Street im Rallyemodus und ein Ende des Aufwärtstrends ist derzeit noch nicht in Sicht. Twitter beweist relative Stärke gegenüber dem Gesamtmarkt. Ein überaus starkes Zeichen, besonders in einem Marktumfeld wie diesem. Die vorige Woche veröffentlichen Quartalsergebnisse wurden von den Aktionären gut aufgenommen und sorgten wie schon im November für einen Kursschub nach oben. Hier haben weiterhin die Bullen das Sagen.

Expertenmeinung: Auch weiterhin behalten wir unsere positiven Aussichten auf die Aktie bei. Kurzfristig ist vor allem darauf zu achten, dass das Tief der eingezeichneten Kurslücke möglichst nicht nach unten verletzt wird. Je länger diese Lücke offen bleibt, umso positiver wird das darauffolgende technische Signal. Der nächste größere Widerstand befindet sich bei 38.83 US-Dollar, welches das Pivot-Hoch von Juli 2015 markiert. Nach oben scheint also weiterhin noch jede Menge Platz zu sein.

Aussicht: BULLISCH

20180214-twitter-der-neue-stern-am-aktienhimmel

Auch interessant:

Wie können Privatanleger an Anleihen partizipieren? - Interview mit Arthur Brunner
DAX - Weiter relative Schwäche? | LYNX Marktkommentar
Hedgefonds haben keine Seele! Interview mit Robert Halver
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN