Börsenblick

Zurück Mai Weiter
Zurück 2018 Weiter

Tesla: Hat der Absturz der Aktie gerade erst begonnen?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Wieder einmal waren es enttäuschende Quartalsergebnisse beim Elektrofahrzeughersteller Tesla, welche die Kurse in den letzten Tagen belasteten. Der Konzern ist weiterhin meilenweit von schwarzen Zahlen entfernt, zudem bereiten den Aktionären Produktionsschwierigkeiten mit den Tesla Modellen Kopfzerbrechen. In den letzten Tagen haben sich wieder einige Investoren vom Wertpapier getrennt und eine wichtige Unterstützung steht auf dem Prüfstand. Noch konnten die Bullen Schlimmeres verhindern. Dennoch sieht der Chart technisch angeschlagen aus und die positiven Tendenzen der letzten Wochen sind bereits relativiert worden.

Expertenmeinung: Wie wird es in den kommenden Wochen und Monaten weitergehen? Technisch gesehen dürfte sich die Entscheidung wohl hier im Bereich zwischen 290 und 300 US-Dollar abspielen. Sollte es den Bullen gelingen, dieses Niveau zu halten, könnten sich die Kurse durchaus wieder erholen. Geht dieser Bereich jedoch verloren, könnte der Absturz in der Tesla Aktie erst richtig losgehen. Wir warten auf weitere Signale und bleiben vorerst neutral mit unseren Aussichten. Die kommenden Handelstage werden überaus spannend werden.

Aussicht: NEUTRAL

20180213-tesla-hat-der-absturz-der-aktie-gerade-erst-begonnen

Auch interessant:

Welchen Weg durchläuft eine Aktie, bevor sie gehandelt werden kann? LYNX fragt nach
DAX durch schwachen Euro beflügelt - Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach
"Anleger sollten sich auf der Straße umschauen!" Interview mit Peter Tuchman | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN