Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

ProSiebenSat1. Media: Schafft die Aktie den ganz großen Sprung?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Es ist schon einige Zeit her, dass sich die Aktie des Medienkonzerns ProSiebenSat1. Media in einem Aufwärtstrend befand. Aktuell ist dieses Ereignis zur Freude der Aktionäre endlich eingetroffen und es ist erstmals eine Folge von höheren Hochs und höheren Tiefs erkennbar. Im Bereich von EUR 30.50 hat sich in den letzten Monaten ein recht hartnäckiger Widerstand gebildet. Jetzt stellt sich die Frage, ob der ganz große Sprung nach oben geschafft werden kann. Ein Ausbruch würde jedenfalls neue Kaufsignale mit sich bringen. Nach unten hin befindet sich die nächste Unterstützung bei EUR 28.12. Diese Marke markiert gleichzeitig auch das vorläufige Pivot-Tiefs des Monats Januar.

Expertenmeinung: Bereits Anfang des Monats haben wir unsere Aussichten auf den Medienkonzern auf die bullische Seite gegeben. Der Chart zeigt sich recht robust und wird seit Wochen von positivem Momentum getragen. Dies ist vor allem durch die nachhaltig steigenden gleitenden Durchschnitte erkennbar. Jetzt liegt es an den Bullen, den nächsten Schritt zu wagen. Ein Ausbruch könnte das nächste Kursziel bei EUR 32.50 ins Spiel bringen.

Aussicht: BULLISCH

20180123-prosiebensat1-media-schafft-die-aktie-den-ganz-grossen-sprung

Auch interessant:

Droht eine Spirale der Eskalation im Handelskrieg? DAX bricht weiter ein - Interview Arthur Brunner
Was sagt der Vorstand über den IPO von Home24? Interview mit Marc Appelhoff | LYNX fragt nach
DAX mit positiven Signalen | LYNX Marktkommentar
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN