Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

First Solar mit Kaufgelegenheit?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Es war der Branchenprimus First Solar, der den Solarsektor im vorigen Jahr wieder aus dem Tal der Tränen führen konnte. Gute Quartalsergebnisse und ein starker Ausblick überzeugten die Bullen. Spätestens seit den letzten Zahlen zum dritten Quartal, welche Ende Oktober präsentiert wurden, sind die positiven Impulse kaum noch zu übersehen. Sowohl der 20- als auch der 50-Tagesdurchschnitt zeigen nach oben und signalisieren positives Momentum.  Die Durchschnitte stützen die Aktie und sollten möglichst nicht nach unten gebrochen werden. Alles über diesen Indikatoren bleibt aus derzeitiger Sicht bullisch.

Expertenmeinung: Damit einhergehend bleibt auch unsere Aussicht auf den Branchenprimus der Solarwarte weiter bullisch. Nach dem Ausbruch aus der Konsolidierung zum Ende der vorigen Woche, korrigierte die Aktie und kehrte zum Ausbruchsniveau zurück. Es erscheint wahrscheinlich, dass die Kurse von hier aus wieder nach oben drehen und es zu neuen Kaufimpulsen kommt. Gefährlich wird es für die Aktie, wenn die Unterstützung bei 66.20 US-Dollar gebrochen würde.

Aussicht: BULLISCH

20180118-first-solar-mit-kaufgelegenheit

Auch interessant:

Droht eine Spirale der Eskalation im Handelskrieg? DAX bricht weiter ein - Interview Arthur Brunner
Was sagt der Vorstand über den IPO von Home24? Interview mit Marc Appelhoff | LYNX fragt nach
DAX mit positiven Signalen | LYNX Marktkommentar
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN