Börsenblick

Zurück Januar Weiter
Zurück 2018 Weiter

Nvidia: Wie weit kann diese Aktie noch steigen?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Seit Mitte des vorigen Jahres haben wir zahlreiche bullische Analysen auf die Aktie des Halbleiterkonzerns Nvidia veröffentlicht. Über Monate hinweg lieferte das Wertpapier eine ganze Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs. Erst Ende November wurde diese gebrochen und eine Korrektur bahnte sich an. Die Bullen konnten jedoch die Wende nach unten gerade noch verhindern. Mit der Rückkehr der Kurse über das Niveau von 200 US-Dollar waren wieder klare Kaufsignale im Chart erkennbar. Diese haben das Wertpapier schnell wieder auf Kurs gebracht und es bildete sich mittlerweile ein neues Allzeithoch aus. Die Bullen haben das Ruder erneut an sich gerissen und die Stimmung bleibt bullisch.

Expertenmeinung: Damit einhergehend bleibt auch unsere Aussicht auf die Aktie unverändert bullisch. Längerfristig orientierte Anleger sollten sich auf das Tief von Dezember konzentrieren. Solange die Kurse über diesem Niveau bleiben, gibt es keinen Grund, an der Aufwärtsbewegung zu zweifeln. Die Quartalsergebnisse des Unternehmens zum vierten Quartal 2017 werden am 08. Februar veröffentlich. Ein wichtiger Termin, welcher frische Impulse liefern sollte.

Aussicht: BULLISCH

20170110-nvidia-wie-weit-kann-diese-aktie-noch-steigen

Auch interessant:

Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN