Börsenblick

Zurück Juni Weiter
Zurück 2018 Weiter

ProSiebenSat1. Media: Kommt es zur Trendwende im Jahr 2018?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des deutschen Medienkonzerns ProSiebenSat1. Media hat ein schlechtes Jahr 2017 an der Börse erlebt. Der Kurs brach zeitweise um mehr als 40 Prozent ein und über einen längeren Zeitraum war kein Ende des Abwärtstrends in Sicht. Aktuell stehen die Chancen allerdings recht gut, dass sich der Aktienkurs am Beginn einer nachhaltigen Trendwende befinden könnte. Der Abwärtstrend konnte im Dezember beendet werden und was noch wichtiger ist, die wichtigen gleitenden Durchschnitte wurden erstmals seit Mai des vorigen Jahres wieder zurückerobert. Noch ist die Trendwende nicht ganz geschafft, aber der Trend ist zumindest schon einmal neutral.


Expertenmeinung:  Wir sehen im Chart, dass die Aktie immer recht deutlich an den fallenden gleitenden Durchschnitten scheiterte. Diese konnten jetzt aber überwunden werden und gaben den Kursen in der vorigen Woche als Unterstützung Halt. Sollten wir von diesem Niveau aus ein weiteres neues Hoch bekommen, könnte sich die Trendwende im Jahr 2018 fortsetzen. Solange wir über den angesprochenen Durchschnitten bleiben, sehen wir die Gesamtsituation recht positiv.

Aussicht: BULLISCH

Chart vom 05.01.2018 Kurs: 29.55 Kürzel: PSM

Auch interessant:

Was sagt der Vorstand über den IPO von Home24? Interview mit Marc Appelhoff | LYNX fragt nach
DAX mit positiven Signalen | LYNX Marktkommentar
Stellt die EZB die Anleihekäufe ein? - Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN