Börsenblick

Zurück Januar Weiter
Zurück 2018 Weiter

Allianz: Wie weit kann die Aktie noch steigen?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Die Aktie des deutschen Finanzkonzerns Allianz befindet sich aktuell in einem absoluten Höhenflug. Seit mehr als einem Monat kennen die Kurse nur noch eine Richtung und der Anstieg wird langsam parabolisch. Genau dahinter steckt aber derzeit die Gefahr, denn die Börse ist eben keine Einbahnstraße. Technisch befinden wir uns in einem mittelfristigen Aufwärtstrend, welcher durch die frischen höheren Hochs und höheren Tiefs definiert wird. Unterstützt wird dieser von den gleitenden Durchschnitten, welche ebenfalls seit Anfang September deutlich nach oben zeigen.

Expertenmeinung: Das wohl größte Problem ist derzeit der recht hohe Abstand zu diesen Durchschnitten. Je höher dieser wird, umso größer wird die Rückschlags Gefahr nach unten. Der Abstand speziell zum 50-Tagesdurchschnitt (blaue Linie) ist derzeit so hoch wie noch nie im letzten halben Jahr. Dies deutet darauf hin, dass wir zumindest kurzfristig mit einer stärkeren Zwischenkorrektur rechnen müssen. Hierdurch könnten die Kurse durchaus mal rasch um bis zu zehn Euro an Wert verlieren, bevor die Reise nach oben weitergeht.

Aussicht: NEUTRAL

Chart vom 12.10.2017 Kurs: 194 Kürzel: ALV

Auch interessant:

Wird 2018 das Jahr der Schwellenländer? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
"Wie weit steigt der Ölpreis noch?" Interview mit Matthias Streit | LYNX fragt nach
DAX mit Korrektur - Folgt die Gegenbewegung? | LYNX Marktkommentar
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN