Börsenblick

Zurück Oktober Weiter
Zurück 2017 Weiter

Airbus-Aktie: Mit China auf neue Kursrekorde?

Am Mittwoch wurde kurz vor Ende des regulären europäischen Handels gemeldet, dass Airbus in China ein Auslieferungszentrum für die A330-Modelle eröffnet habe, das das Endmontagezentrum für die A320 ergänzt. Zudem hieß es, man sei guter Dinge, in China bis zu 100 der A380-Modelle absetzen zu können. Das dürfte einige Marktteilnehmer bewogen haben, bei der Aktie am Donnerstag zuzugreifen. Diese Nachricht – und der Umstand, dass die US-Notenbank sich auf einmal wieder deutlich restriktiver zeigt und so die Chance besteht, dass die für Airbus ungünstige, weil seine Produkte verteuernde und für den Konkurrenten Boeing ideale Abwertung des US-Dollars womöglich jetzt ihr Ende gefunden hat. Das hat die Aktie zum Handelsende des Donnerstags mit 77,54 Euro auf einen neuen Schlussrekord getragen. Zu ambitioniert oder der Beginn eines neuen, weit reichenden Aufwärtsimpulses?

Expertenmeinung: Aus heutiger Sicht müsste man noch zu ersterem tendieren. Denn ob sich Airbus‘ Hoffnung auf mehr chinesische Käufer des A380 auch bewahrheitet, werden die kommenden Monat erst weisen müssen. Und dasselbe gilt für die für Airbus in der Tat immens wichtige Trendwende der Euro/US-Dollar-Relation nach unten. Denn deren Abstieg unmittelbar nach dem Statement der US-Notenbank am Mittwochabend wurde gestern durch eine Gegenbewegung schon wieder relativiert. Und sollte es dazu kommen, dass dieses Währungspaar das bisherige Hoch von 1,2090 US-Dollar überscheitet, würde die Wettbewerbssituation für Airbus gegenüber Boeing noch schwieriger. Fazit: Der Ausbruch über das bisherige, aus dem Juni stammende Rekordhoch bei 77,25 Euro ist zwar charttechnisch grundsätzlich bullish, ist aber a) noch nicht wirklich signifikant und b) baut es auf Hoffnungen auf, nicht auf positiven Fakten. Daher: Wer schon auf das erste bullische Signal in Form des Breaks über die Abwärtstrendlinie zu Wochenbeginn eingestiegen ist, könnte den Stopp jetzt auf Einstiegskurs ziehen. Neu einzusteigen erscheint eher gewagt. Wenn, dann sollte hier gelten: handle with care!

Chart vom 21.09.2017, Kurs 77,54 Euro, Kürzel AIR

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen von LYNX

LYNX hat eine Menge zu bieten und ist nicht umsonst seit Jahren einer der besten Online Broker - Bestellen Sie jetzt unser kostenloses Informationspaket oder eröffnen Sie das Depot direkt online und überzeugen Sie sich selbst.

Information package image
Inhalt Informationspaket
  • Broschüre mit detaillierten Informationen über LYNX
  • Tarifvergleich
  • Depoteröffnungsantrag
    Ich möchte den LYNX Börsenblick kostenlos per E-Mail erhalten: Täglich 10 aktuelle Aktien-News von unseren Börsenexperten, wie Achim Mautz. Die optimale Unterstützung für Ihr Trading.
    • oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mit Betätigen der "Gratis Infopaket anfordern"- bzw. "Depot online eröffnen"-Schaltfläche erklären Sie sich mit dem Empfang der Informationsunterlagen von LYNX einverstanden. Sie erlauben LYNX, gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN