Börsenblick

Zurück September Weiter
Zurück 2017 Weiter

Hewlett Packard mit 10 Prozent Chance?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nachdem in den letzten Monaten immer mehr Kurse der Blue Chip Aktien nach oben explodiert sind, wollen wir uns heute der Aktie des Computerherstellers Hewlett Packard widmen. Diese befindet sich seit Frühjahr dieses Jahres in einer breit angelegten Seitwärtsbewegung, welche sich zwischen den Marken von 17 bis 19.50 US-Dollar erstreckt. Aktuell kratzen wir gerade an der oberen Widerstandsebene und es sieht ganz danach aus, als ob diese bald brechen dürfte. Grund hierfür ist die Konsolidierung der Kurse am oberen Ende. Ein Zeichen also, dass nur wenige Anleger trotz Höchststände nicht bereit sind, ihre Aktien auf diesem Niveau zu verkaufen. Der Trend selbst ist aktuell bullisch.

Expertenmeinung: Derzeit gehen wir mit einer hohen Wahrscheinlichkeit davon aus, dass der Widerstand bei 19.50 US-Dollar schon bald gebrochen werden dürfte. Danach wäre das nächste Kursziel nach oben mit 22 US-Dollar anzusetzen. Dies würde der Spanne der eingezeichneten Seitwärtsbewegung entsprechen. Nach unten hin wäre in Folge vor allem darauf zu achten, dass die Kurse nicht mehr unter die Unterstützungen der letzten Wochen und somit unter 19 US-Dollar fallen. Ein überzeugender Chart mit solidem Potential.

Aussicht: BULLISCH

20170914-hewlett-packard-mit-10-prozent-chance

Eine Handelsplattform, viele Vorteile
  • mehrfach ausgezeichnete Handelsplattform
  • niedrige und transparente Tarife
  • einzigartiges Bildungsprogramm
  • umfangreicher Kundensupport
Award image
Handelsblatt
“Bester Online-Broker”, 2013, 2014 & 2015
Award image
Banking Check Award
"Bester Online-Broker“, 2013, 2014  & 2015
Award image
Broker Wahl
„Top Futures-Broker“, 2010 – 2016
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN