Börsenblick

Zurück Mai Weiter
Zurück 2018 Weiter

Tesla mit beeindruckendem Ausbruch – Kursziel 440?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Nachdem die Aktie des Elektrofahrzeugherstellers im Juli abermals auf Grund schlechter Unternehmensergebnisse unter Druck geraten ist, haben sich die Kurse mittlerweile wieder erholen können. In den letzten Monaten bildete sich im Chart ein symmetrisches Dreieck aus, welches im Lauf der Woche nach oben gebrochen wurde. Was bedeutet das für die Aktie? Es handelt sich um ein klares Kaufsignal und wenn wir uns das nächste technische Kursziel ansehen, könnte die Reise auf bis zu 440 US-Dollar gehen. Nach unten hin ist vor allem darauf zu achten, dass das ursprüngliche Dreieck nicht mehr nach unten verlassen wird.

Expertenmeinung: Wie kommen wir auf das Kursziel? Die Spanne des Dreiecks betrug rund 80 US-Dollar. Wenn wir diese zum Ausbruchspunkt bei 360 US-Dollar hinzuaddieren, hätten wir bereits unser Ziel erreicht. Natürlich sind solche Kursziele nicht in Stein gemeißelt. Sie geben aber Aufschluss darüber, welches Potential in einer aktuellen Bewegung stecken kann. Negativ hingegen wären Schlusskurse unter dem Bereich von 340 US-Dollar. Dies würde einer Negierung des aktuellen Kaufsignals gleichkommen.

Aussicht: BULLISCH

20130913-tesla-mit-beeindruckendem-ausbruch-kursziel-440

Auch interessant:

Welchen Weg durchläuft eine Aktie, bevor sie gehandelt werden kann? LYNX fragt nach
DAX durch schwachen Euro beflügelt - Interview mit Arthur Brunner | LYNX fragt nach
"Anleger sollten sich auf der Straße umschauen!" Interview mit Peter Tuchman | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN