Börsenblick

Zurück September Weiter
Zurück 2017 Weiter

Deutsche Börse kämpft sich aus der Gefahrenzone – Lohnt sich jetzt der Kauf?

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Wochen hatten wir des Öfteren auf den Chart der Deutschen Börse geblickt und dabei stand besonders die Unterstützung bei EUR 88 im Fokus, da diese Dreh- und Angelpunkt für die weitere Entwicklung der Aktie war. Hätten wir diesen Support nach unten gebrochen, wären klare Verkaufssignale aufgetaucht, welche die Kurse weiter in Bedrängnis bringen hätten können. Doch die Bullen hielten Stand und verhinderten dieses mögliche negative Szenario. Stattdessen ging es in der letzten Woche mit den Kursen nach oben und wir konnten den Widerstandsbereich, welcher sich im August gebildet hat, recht deutlich brechen. Ein klares Kaufsignal und somit das Ende der Korrektur.

Expertenmeinung: Grundsätzlich könnten wir von unserer neutralen Haltung Abstand nehmen und bullisch werden. Kaufsignale sind vorhanden und einiges sieht danach aus, als ob wir schon bald die jüngsten Jahreshöchststände testen könnten. Dennoch wollen wir noch die aktuelle Woche abwarten und beobachten, ob sich die Aktie wirklich konstant über den Bereich von EUR 90 bis 91 halten kann. Je länger wir über diesem Niveau bleiben, umso konstruktiver das Chartbild.

Aussicht: NEUTRAL
20170912-deutsche-boerse-kaempft-sich-aus-der-gefahrenzone-lohnt-sich-jetzt-der-kauf

 

Eine Handelsplattform, viele Vorteile
  • mehrfach ausgezeichnete Handelsplattform
  • niedrige und transparente Tarife
  • einzigartiges Bildungsprogramm
  • umfangreicher Kundensupport
Award image
Handelsblatt
“Bester Online-Broker”, 2013, 2014 & 2015
Award image
Banking Check Award
"Bester Online-Broker“, 2013, 2014  & 2015
Award image
Broker Wahl
„Top Futures-Broker“, 2010 – 2016
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN