Börsenblick

Zurück Februar Weiter
Zurück 2018 Weiter

E.ON: Die Rallye ist noch nicht vorbei

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: In den letzten Monaten kämpfte sich die Aktie des deutschen Energieunternehmens E.ON eindrucksvoll nach oben. Bis auf den etwas kräftigeren Rücksetzer Anfang Juli, welcher exakt am steigenden 50-Tagesdurchschnitt aufgefangen wurde, sahen wir keinerlei Schwäche im Chart. Derzeit bildet sich zudem zum dritten Mal innerhalb weniger Monate ein ansteigendes Dreieck im Chart aus. Die wichtigen gleitenden Durchschnitte zeigen nachhaltig nach oben und signalisieren uns somit weiterhin positives Momentum. Hier haben die Bullen ohne Zweifel das Kommando.

Expertenmeinung: Wenn alles weiterhin wie erwartet läuft, sollte die sich aktuell bildende Konsolidierung erneut nach oben gebrochen werden. Somit bleibt natürlich auch unsere bullische Haltung auf das Wertpapier, welche wir schon seit Monaten haben, bestehen. Sollte es hingegen mit den Kursen unter das Niveau von EUR 9.30 gehen, wäre dies ein Signal für eine etwas stärkere Zwischenkorrektur. Die Wahrscheinlichkeit hierzu ist aber eher gering.

Aussicht: BULLISCH

20170908-e-on-die-rallye-ist-noch-nicht-vorbei

Auch interessant:

Wie können Privatanleger an Anleihen partizipieren? - Interview mit Arthur Brunner
DAX - Weiter relative Schwäche? | LYNX Marktkommentar
Hedgefonds haben keine Seele! Interview mit Robert Halver
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN