Börsenblick

Zurück November Weiter
Zurück 2017 Weiter

Amazon Aktie im Eiltempo Richtung 950 US-Dollar

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Es war nicht zu übersehen, dass die Kurse des Online-Versandhändlers Amazon in den letzten Wochen an Momentum verloren haben. Nach den Quartalsergebnissen bildeten sich eine Vielzahl von roten Kerzen im Chart und die wichtigen gleitenden Durchschnitte wurden erstmals seit über einem halben Jahr nach unten gebrochen. Der Aufwärtstrend war somit beendet und wir näherten uns dem nächsten wichtigen Support bei 950 US-Dollar. Dieser hat bislang gehalten, doch die technische Gegenreaktion nach oben wurde rasch wieder an den gleitenden Durchschnitten verkauft. Jetzt nähern wir uns im Eiltempo erneut dieser wichtigen Unterstützungsebene.

Expertenmeinung: Erstmals in diesem Jahr senken wir unsere Aussichten auf Amazon Aktie auf die bärische Seite. Es sieht ganz danach aus, als ob wir uns nicht nur der Marke bei 950 nähern, sondern diese auch in Folge brechen dürften. Danach wäre der Weg frei für weitere Kursverluste. Mögliche Kursziele wären dann das Pivot Tief von Juni, gefolgt vom Pivot Tief von April. Ein weiterer Kurssturz von bis zu zehn Prozent könnte also durchaus möglich sein.

Aussicht: BÄRISCH

Chart vom 17.08.2017 Kurs: 960.57 Kürzel: AMZN

Auch interessant:

Ist Chinas E-Mobility Sektor der Markt der Zukunft? Interview mit Robert Halver | LYNX fragt nach
DAX - Hält die Unterstützung bei 12.900? | LYNX Marktkommentar
Was bedeutet Jamaika für die Börse? Interview mit Oliver Roth | LYNX fragt nach
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN