Die Weltbank sagt für 2018 ein Wachstum von 4,5 Prozent für die sogenannten Emerging Markets wie Brasilien, Indien und die Türkei voraus. Sind die Schwellenländer der Treiber der Weltwirtschaft? Wie nachhaltig und Stabil ist dieses Wachstum? Wie kann man als Anleger am besten in Schwellenländer investieren und was gilt es dabei zu beachten? Welche der Märkte sind am vielversprechendsten anzusehen? Diese Fragen klärt für uns heute Börsenprofi Robert Halver von der Baader Bank. Sie möchten in Schwellenländer investieren? In unserem Bereich ETF der Woche finden sich immer wieder interessante Investitionsmöglichkeiten.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen