Der Ukraine-Konflikt spitzt sich weiter zu. In der Handelswoche machte sich die steigende Unsicherheit im Ausgang des Konflikts an den Börsen bemerkbar. Sollte sich Gas und Nord Stream 2 zum Spielball des Konflikts entwickeln, kann sich das erheblich auf die Gas und Energiepreise auswirken. Auch der DAX leidet unter den Unsicherheiten der Anspannungen zwischen der USA und Russland, aber auch Themen, wie Omikron, Inflation und steigende Zinsen bleiben bestehende Unklarheiten, die den deutschen Leitindex beeinflussen.

 

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 35.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen