‚Wir verzeichnen eine robuste positive Entwicklung‘. So kommentiert Markus Rolle, CFO von Telefónica Deutschland, die Quartalszahlen aus Q3. Im Laufe des Quartals konnte der Umsatz um 0,4% und das Betriebsergebnis um 0,8% gesteigert werden. Zudem wurden über 500.000 neue Mobilfunkkunden gewonnen.

Die digitale Vernetzung ist in der Pandemiephase unerlässlich. Markus Rolle sieht O2 in dieser Zeit als einen Grundversorger mit der kritischen Infrastruktur.

Ebenso äußert er sich zum Thema 4G Endspurt & 5G Rollout. Markus Rolle zeigt sich hier zuversichtlich, dass die volle Abdeckung mit 4G zum Ende des Jahres abgeschlossen werden kann. In seinen Augen wird sich 4G in den nächsten Jahren als Rückgrat der Digitalisierung erweisen. Zudem steht das Rollout von 5G an, welches bis 2025 flächendeckend vonstattengegangen sein soll.

Das Thema Nachhaltigkeit spielt bei Telefónica Deutschland vermehrt eine wichtige Rolle. Der CFO ist der Auffassung, dass sich Nachhaltigkeit vom Kann-Faktor hin zu einem Muss-Faktor entwickelt. In seinen Augen wird „Nachhaltigkeit immer mehr zur unternehmerischen Normalität“.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen