Der DAX ist in dieser Woche um fast 500 Punkte gefallen und rutschte unter die wichtige psychologische Marke von 12.000 Punkten. Somit befindet er sich jetzt auf dem tiefsten Niveau seit April. Neben momentan schwächelnden Emerging Markets ist es immer noch der Handelsstreit, der Anleger unter Druck setzt und die Märkte belastet. Roger Peeters von pfp Advisory verrät, ob gerade in dieser Phase investiert werden sollte.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen