Die Fed hat den US-Leitzins um 0.5% angehoben. Die Märkte reagierten positiv darauf und gerade Tech-Aktien legten stark zu. Viele Anleger erhoffen sich eine Art Inflationsschutz durch Wertpapiere, denn die Renditen von Anleihen sind stark negativ, wenn die Inflation berücksichtigt wird. Doch die Aktienmärkte bewegten sich in letzter Zeit eher seitwärts, vom Inflationsschutz kann man hier also auch nicht reden. Was können Anleger in dieser Situation machen und wie sollte man sich am Besten positionieren?

Von fallenden Kursen profitieren

An der Börse geht es nicht immer nur aufwärts, oft gibt es auch Phasen mit fallenden Kursen und hoher Volatilität. Um auch auf eine negative Marktentwicklung zu spekulieren, können Sie mit einem Depot über LYNX Wertpapiere nicht nur kaufen, sondern auch short gehen. Jetzt informieren: Leerverkauf

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen