Der Kapitalmarktstratege Oliver Roth sieht Korrekturbedarf im Oktober. Langfristig muss die Börse und die Wirtschaft im Einklang gehen und die erhoffte V-Erholung nach Corona sei nicht mehr als Fantasie.

Die ersten Umschichtungen finden gerade statt und die Nervosität an den Märkten steigt. Oktober ist ein wichtiger Monat. Seiner Meinung nach wird sich hier die Entwicklung der nächsten 6 Monate entscheiden.

Aber es stehen auch weiterhin viele Unsicherheiten im Raum, von möglichen Corona-Lockdowns bis hin zur US-Wahl. Wie der Kapitalmarkstratege Oliver Roth die Wirtschaftsprognose des ifo Instituts sieht und wie sie sich als Anleger in den kommenden Wochen positionieren könnten, erfahren Sie in diesem Video.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen