Die letzten Tagen waren durch tragische Ereignisse in Afghanistan oder auch auf Haiti bestimmt, aber die Börsenkurse haben nur wenig bis gar nicht reagiert. Die Gegenreaktion des DAX am Donnerstagmorgen beschreibt Roger Peeters eher als Reaktion auf den starken Anstieg im ersten Halbjahr 2021.

Die Märkte sind durch eine starke Nachfrage geprägt und man könnte behaupten: „die Wirtschaft brummt“. Allerdings herrscht ein Mangel bei Fertigungs- und Rohstoffen, was Unternehmen Schwierigkeiten bereitet, diese Nachfrage abzuarbeiten.

Zudem erfahren Sie wie Roger Peeters in der aktuellen Marktlage investieren würde.

 

Sie möchten vor Börsenstart über spannende Aktien informiert werden?

Wir beobachten für Sie regelmäßig die interessantesten Aktien am Markt. Die Besten stellen wir Ihnen jeden Morgen kostenfrei im LYNX Börsenblick vor. Aktuell ermöglichen wir so über 35.000 Lesern täglich einen schnellen Überblick über die spannendsten Aktien.

Machen Sie sich selbst ein Bild und abonnieren Sie unseren täglichen Newsletter Börsenblick oder einen anderen auf unserer Seite Börsennews.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen