Die Korrektur an den globalen Börsen fand auch in der vorigen Woche ihre Fortsetzung. Die Bullen scheiterten in den wichtigen Indizes an den in der vorigen Woche beschriebenen Widerständen und neue Kaufsignale blieben aus. Doch die nächsten voraussichtlichen Kursziele stehen bereits fest. Im S&P500 könnten wir in den Bereich von 4.220 bis 4.230 Punkte fallen und im Nasdaq 100 auf bis zu 14.455 Punkte. Danach werden die Karten neu gemischt. Vorerst bleiben die Märkte volatil und im Korrektur-Modus.

Sie möchten Achim auch einmal live erleben und ihm direkt Fragen stellen?

Das ist möglich. Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und erleben Sie wie Achim die Märkte live analysiert.

Jeden Donnerstag gibt es zudem in unserem unterhaltsamen YouTube Stream exzellente Live Trading Tipps.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.