Es waren die Arbeitsmarktdaten aus den USA, welche das jüngst ausgelöste Kaufsignal an der Wall Street zum Ende der vorigen Woche wieder negiert haben. Die Bären waren schnell zur Stelle und drückten die Kurse in einem katastrophalen Handelstag in den Keller. Doch auch diese Woche gibt es weitere wichtige Daten.

Der Blick auf die Konsumentenpreise am kommenden Donnerstag wird wohl wieder heftige Impulse liefern. Der Markt erwartet sich eine Steigerung von +8.1% gegenüber dem Vorjahr. Sollten die Zahlen höher liegen, dürfte sich der Abverkauf ein weiteres Mal beschleunigen. Sollten die Zahlen unter 8% liegen, wäre dies vielleicht ein Grund für die Wall Street endlich wieder den Turbo zu zünden. Es könnte kaum spannender sein.

Sie möchten Achim auch einmal live erleben und ihm direkt Fragen stellen?

Das ist möglich. Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und erleben Sie wie Achim die Märkte live analysiert.

Jeden Donnerstag gibt es zudem in unserem unterhaltsamen YouTube Stream exzellente Live Trading Tipps.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
T-Hoch
T-Tief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.