Die globalen Finanzmärkte zeigten sich auch in der vorigen Handelswoche überaus positiv. Der DAX konnte die kurzfristige Schwäche zu Beginn der Woche schnell abschütteln und bis Freitag deutliche Zugewinne verzeichnen. Jetzt scheint die nächste wichtige Marke das Hoch von Januar 2018 zu sein, welche sich bei rund 13.600 Indexpunkten befindet. Auch in de USA ging es mit Dow und Co. weiter nach oben und ein Ende der Rallye ist weiterhin nicht in Sicht. Wir rechnen mit weiteren Zugewinnen bis Ende Januar.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen