Die letzte Handelswoche war voll mit Quartalsergebnissen großer US-Unternehmen. Nachdem die Wall Street besonders positiv auf die Ergebnisse von Microsoft und Facebook reagierte, wandte sich das Blatt nach den Zahlen von Amazon und Apple. Der Freitag stand ganz im Zeichen der Bären, welche nun abermals versuchen, die Erholungsrallye abzuwürgen. Der Druck kommt nicht zufällig, zumal nun die wichtige 61.8% Fibonacci-Marke berührt wurde. Dies ist oftmals ein entscheidender Wendepunkt im Markt. Welche Unterstützungen nun gehalten werden müssen, besprechen wir in unserer heutigen Videoanalyse.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen