Der Monat April war an der Wall Street einer der schlechtesten seit dem Ausbruch der Finanzkrise im Jahr 2008. Die Schlusskurse beim S&P 500 als auch bei der Nasdaq waren auf Wochen- als auch auf Monatsbasis alles andere als positiv und so könnte sich die Talfahrt in den Mai hinein vorerst weiter fortsetzen. Der DAX kann sich derzeit recht gut halten, wenngleich auch hier die positiven Impulse der letzten Wochen langsam zu bröckeln beginnen. Das Schöne an Bärenmärkten ist dennoch die Tatsache, dass die Anstiege danach umso attraktiver sind. Anleger müssen sich derzeit nur in Geduld üben.

Sie möchten Achim auch einmal live erleben und ihm direkt Fragen stellen?

Das ist möglich. Melden Sie sich zu unseren kostenlosen Webinaren an und erleben Sie wie Achim die Märkte live analysiert.

Jeden Donnerstag gibt es zudem in unserem unterhaltsamen YouTube Stream exzellente Live Trading Tipps.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Heutigen Chart anzeigen


Nachricht schicken an Achim Mautz
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.