Das Corona-Virus hält die globalen Aktienmärkte weiterhin in Atem. Das chinesische Wachstum muss mit einem schweren Dämpfer rechnen, zumal in wichtigen Provinzen die Wirtschaft buchstäblich zum Stillstand kommt. Vorerst können wir davon ausgehen, dass ein Großteil der aktuellen Nachrichten bereits in den Kursen der Aktien eingepreist sein dürfte. Dennoch ist weiterhin Vorsicht geboten, denn die Korrektur ist derzeit noch voll im Gang. Wann es wieder zu einer Entwarnung für die Marktteilnehmer kommen wird, werden wir Ihnen natürlich rechtzeitig mitteilen.

--- ---

--- (---%)
Mkt Cap
Vol
Tageshoch
Tagestief
---
---
---
---

Displaying the --- chart

Displaying today's chart