Der sechsjährige Bullenmarkt und die ausbleibende Korrektur

Die erste Hälfte des Handelsjahres war nicht gerade langweilig. Die ewige griechische Tragödie sorgte während der letzten Wochen für eine erhebliche Volatilität an den Aktienmärkten. Trotz dieser Bewegungen ist es immer noch ein sehr gutes Börsenjahr. Wenn Sie zum Beispiel nur den AEX-Index betrachten, haben wir bisher eine Rendite von 14% erreicht, wobei Dividenden noch nicht eingerechnet sind.

Mein Fokus liegt mehr auf den US-Märkten, da diese oft die Richtung vorgeben. In diesem Jahr ist die Situation allerdings etwas anders, weil die Vereinigten Staaten (siehe den S&P) hinter den Anstiegen in Europa zurückgeblieben sind. Dennoch wissen wir, dass die US-Indizes dieses Jahr neue Höchststände erreicht haben.

Die neuen Rekordstände im amerikanischen  Bullenmarkt begannen im Jahr 2009 und sind mittlerweile die längste Hausse seit dem Zweiten Weltkrieg. Seit seinem Tief ist der S&P Index um mehr als 200% gestiegen. Dieser sechsjährige Anstieg ist der drittgrößte seit 1900. Einzig 1929 und während der Dotcom Blase gab es noch größere Anstiege. Wie Sie bestimmt wissen, folgten diesen beiden Perioden starke Korrekturen.

 

Korrektur

Normalerweise sprechen wir von einer Korrektur bei einem Rückgang des Kurses von mindestens 10%. Das bedeutet, dass wir weder im AEX-Index, trotz der jüngsten Volatilität, noch im S&P 500 in diesem Jahr eine Korrektur gesehen haben. Die letzte Korrektur im AEX-Index gab es im Oktober des letzten Jahres und in diesem Jahr sind wir nah an einer Korrektur gewesen.

Aber wissen Sie was? Der S&P 500 hat seit Jahren keine Korrektur von mindestens 10% gesehen und zwar genau seit 936 Handelstagen. Somit ist dies eine der längsten Perioden ohne eine Korrektur von 10% oder mehr im S&P 500. Seit den 50er Jahren ist dies somit die drittlängste Periode ohne eine solche Korrektur. Nur im Zeitraum 2003-2007 und im Vorfeld des Jahres 2000 waren diese Perioden noch länger mit 1200 bzw. 2000 Tagen. Mit diesen Zahlen im Hinterkopf ist es nur eine Frage der Zeit, ob sich eine Korrektur in Tagen, Monaten oder Jahren herausbildet. Nur eines ist sicher, eine Korrektur ist längst überfällig.

Online Broker LYNX:
Profitieren Sie von den vielen Vorteilen

LYNX hat eine Menge zu bieten und ist nicht umsonst seit Jahren einer der besten Online Broker - Bestellen Sie jetzt unser kostenloses Informationspaket oder eröffnen Sie das Depot direkt online und überzeugen Sie sich selbst.

Information package image
Inhalt Informationspaket
  • Broschüre mit detaillierten Informationen über LYNX
  • Tarifvergleich
  • Gratis E-Book 14 unverzichtbare Tipps um Ihr Trading zu verbessern
Pflichtfeld
    Ich möchte den LYNX Börsenblick kostenlos per E-Mail erhalten: Täglich 10 aktuelle Aktien-News von unseren Börsenexperten, wie Achim Mautz. Die optimale Unterstützung für Ihr Trading.
    • oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Mit Betätigen der "Gratis Infopaket anfordern"- bzw. "Depot online eröffnen"-Schaltfläche erklären Sie sich mit dem Empfang der Informationsunterlagen von LYNX einverstanden. Sie erlauben LYNX, gegebenenfalls schriftlich, telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Die Erlaubnis kann jederzeit schriftlich an service@lynxbroker.de widerrufen werden.
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN