Zurück September Weiter
Zurück 2018 Weiter

zurück zum Börsenblick

Metro: Bis hierhin und nicht weiter?

Seit gut anderthalb Monaten steigt Metro jetzt. Eine Aktie, die zuvor ein halbes Jahr nur den Weg nach unten kannte. Und jetzt, in weit höherem Tempo, hat sie genau die Hälfte dieser Kursverluste wettgemacht.

Weiterlesen
not-valued

Metro vor Übernahme? Neuer Großaktionär steigt ein

Haniel könnte womöglich bei Metro aussteigen. In einem ersten Schritt wird EP Global Commerce rund 7,3% der Stammaktien erwerben, zudem besteht eine Option auf den Kauf der restlichen 15,2%. Doch was bringt das den Aktionären und könnte nicht womöglich eine dritte Partei am stärksten profitieren?

Weiterlesen
not-valued

METRO: Short Squeeze oder mehr?

Fast ein halbes Jahr lang, seit Mitte Februar, war die Aktie des Einzelhandelskonzerns METRO einer der Prügelknaben des MDAX. Und auf einmal steht die Aktie von einem Tag auf den anderen knapp zehn Prozent höher. Wie das? Kann man dieser Super-Rallye, die den Kurs am Donnerstag um 9,72 Prozent nach oben trug, über den Weg trauen?

Weiterlesen
not-valued

Metro: Im Tandem auf neue Tiefs?

Es ist gerade einmal elf Monate her, dass die alte Metro in die beiden Teile Metro mit dem Lebensmittel-Einzelhandel und Ceconomy mit den Elektronikmärkten aufgespalten wurde. Mit einer klareren Fokussierung auf den jeweiligen Bereich wurde entschlossen, mehr Stärke und Werthaltigkeit zu entwickeln.

Weiterlesen
not-valued

Metro AG: Trendwende oder lediglich technische Erholung?

Die Aktie des Großhandelsunternehmens Metro musste zuletzt herbe Rückschläge in Kauf nehmen. Die Kurse haben sich nahezu halbiert und seit Mitte Februar dieses Jahres haben die Bären eindeutig das Zepter übernommen. Der Chart ist gepflastert mit einer Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs.

Weiterlesen
bearish

Metro: Auch nach der Quartalsbilanz ein Ruhekissen für die Bären

Eigentlich hatten die Analysten nichts anderes erwartet als das, was der im vergangenen Sommer um die Elektronik-Ketten Media Markt und Saturn im Zuge der Aufspaltung in Metro und Ceconomy „erleichterte“ Einzelhandelskonzern Metro gestern Morgen für sein zweites Geschäftsquartal auf den Tisch gelegt hatte.

Weiterlesen
not-valued

Metro: Prognose gekappt, Aktie zerlegt!

Ein Minus von über zehn Prozent drückte die Metro-Stammaktie am Freitag auf ein neues Rekordtief seit der Aufspaltung des Konzerns in den Handelsbereich (Metro) und die Elektronik-Märkte (Ceconomy) im vergangenen Sommer.

Weiterlesen
not-valued
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN