Zurück August Weiter
Zurück 2018 Weiter

Intel Corporation

zurück zum Börsenblick

Intel: Hableiteraktien verlieren weiter an Boden

Bis Anfang Juni zeigte die Aktie des führenden Chipherstellers Intel eine überaus beeindruckende Entwicklung. Es war vor allem die Halbleiterbranche, welche in den letzten beiden Jahren eine führende Rolle in der positiven Performance der Technologiewerte übernahm. Diese Stärke scheint zumindest vorerst vorbei zu sein.

Weiterlesen
neutral

Intel Aktie weiterhin mit beeindruckender Entwicklung

Seit Monaten ist es vor allem die Halbleiterbranche, welche in den USA tonangebend ist. Seit Jahresanfang konnte der Sektor „Semiconductor Memory“ bereits mehr als 40 Prozent an Wert zulegen und ist derzeit die führende Branche an der Wall Street, kurz vor dem Sektor „Data Storage“ (Datenspeicherung). Intel stellt als Halbleiterhersteller das Zugpferd des Sektors dar.

Weiterlesen
bullish

Intel: Die Ampeln in der Halbleiterbranche stehen weiter auf Grün

In den letzten beiden Jahren war es besonders die Halbleiterbranche, die zu den großen Gewinnern gehörte und die Technologietitel der Nasdaq mit nach oben zog. Derzeit gibt es aus technischer Sicht keine Anhaltspunkte, dass sich der Aufwärtstrend alsbald abschwächen würde.

Weiterlesen
bullish

Intel mit starken Quartalsergebnissen, aber…

Weiterhin zeigt der Branchenprimus unter den Halbleiteraktien ein überaus positives Bild. Die Serie von höheren Hochs und höheren Tiefs konnte auch in den letzten Monaten weiter fortgeführt werden. Selbst die Flaute an der Wall Street konnte der Rallye der Aktie keinen Abbruch zufügen und es ging munter weiter nach oben.

Weiterlesen
bullish

Intel mit möglichen Doppelhoch?

Der weltweit führende Halbleiterhersteller Intel konnte die jüngste Kurskorrektur an der Wall Street recht schadlos hinter sich bringen. Die Bären waren zu schwach um ein klares Verkaufssignal zu erzwingen. Mit der Rückeroberung der gleitenden Durchschnitte gelang den Bullen ein Schritt in die richtige Richtung.

Weiterlesen
neutral

EZB-Zinsentscheid und Hexensabbat stärken DAX

Die neue Börsenwoche wird am Donnerstag neben dem Zinsentscheid der Schweizer Nationalbank (SNB) auch den Zinsentscheid der Bank of England (BoE) mit sich bringen. Am Freitag findet zudem an der Terminbörse EUREX der große Verfallstag – der Hexensabbat – statt.

Weiterlesen
Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN