Zurück Oktober Weiter
Zurück 2018 Weiter

Deutsche Pfandbriefbank AG: Historische Analysen der letzten 6 Monate

Aktien-Portrait und Kursentwicklung: Deutsche Pfandbriefbank
Datum

Titel

Analysis

Trendbetrachtung auf Basis 6 Monate: Bis Ende Januar konnte die Aktie der Deutschen Pfandbriefbank eine überaus beeindruckende Rallye halten. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir jedoch bereits vor einer möglichen Korrektur gewarnt. Die Bewegung fiel zu steil und teils zu parabolisch aus. Zumindest eine Gegenreaktion in Richtung der wichtigen gleitenden Durchschnitte war zu erwarten. Diese konnten wir auch beobachten. Doch anstatt wieder nach oben weiterzulaufen, gingen die Kurse in eine bärische Konsolidierung über, welche Anfang März doch recht deutlich nach unten gebrochen wurde. Seither haben die Bären ihre Finger im Spiel und holten die Kurse wieder auf das Niveau von November des vorigen Jahres zurück.

Expertenmeinung: Von Februar bis Ende März wurde die gesamte Rallye der letzten Monate revidiert und die Kurse scheinen derzeit noch immer keinen Halt zu finden. Das nächste wichtige Pivot-Tief stellt das Tief von Anfang November dar, welches sich bei 11.72 EUR befindet. Dieses Niveau könnte eine mögliche Zielmarke der Bullen darstellen, um wieder stärker aktiv zu werden. Es kann demnach noch ein wenig dauern, bis wir wieder stärkere positive Impulse in der Aktie zu sehen bekommen.

Aussicht: BÄRISCH

20180412-deutsche-pfandbriefbank-hier-koennte-die-aktie-wieder-halt-finden

Handeln über LYNX: Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • niedrige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN