Börsenblick

Zurück Dezember Weiter
Zurück 2018 Weiter

Börsenblick - Ihr Marktüberblick für Aktien und Indizes

In der aktuellen Niedrigzins-Phase führt für Anleger kein Weg an Aktien vorbei, da auf Sparbücher, Lebensversicherungen und Anleihen fast keine Zinsen mehr gezahlt werden. Allerdings stehen Sparer sehr häufig vor der Frage, in welche Aktien sie investieren sollen und machen sich daher auf die Suche nach Aktienempfehlungen. Denn die Auswahl an Aktien ist fast grenzenlos.

Welche Aktien sollten Sie kaufen, verkaufen oder halten?

Die Entscheidung für den Kauf einer Aktie ist oft emotional geprägt und kann auch mit der Liebe des Anlegers zu einem Unternehmen zusammenhängen. Ob Aktienkäufe auf der Basis von Liebe jedoch zu langfristigen Gewinnen führen, steht in den Sternen. Um aber Ihre Liebe zur Börse und Aktien zu unterstützen, analysieren unsere Experten täglich die weltweiten Finanzmärkte und liefern Ihnen Entscheidungshilfen, welche Aktien Sie kaufen sollten.

Technische Aktienanalysen - aktuell und kostenlos

Auf der folgenden Seite finden Sie eine Übersicht von Aktien, die aktuell sehr spannend sind. Täglich analysieren unsere Experten für Sie kostenlos in unserem Marktüberblick, LYNX Börsenblick, Aktien und Indizes aus Deutschland und den USA, beleuchten Hintergründe und skizzieren mögliche Entwicklungen mithilfe der technischen Chartanalyse. Unsere professionellen Analysen der Finanzmärkte sind ein Service für alle Anleger und Investoren, die nach Aktientipps suchen oder ihr Wissen erweitern möchten. Schließlich steht jeder Anleger einmal vor der Frage, welche Aktie er kaufen, verkaufen oder halten soll.
Barrick Gold
bullish

Barrick Gold: Die Bullen treiben die Kurse nach oben – frische Kaufsignale!

Bereits im Oktober haben wir unsere Aussichten auf die Aktie des führenden Goldbergbauunternehmens Barrick Gold auf die bullische Seite angehoben. Der Übergang von einer Abwärtsphase in Richtung eines neuen Aufwärtstrends war bereits zu diesem Zeitpunkt deutlich erkennbar.

Weiterlesen
Deutsche Bank
bearish

Deutsche Bank: Weiterer Abschlag oder Kursanstieg ?

Noch immer haben die Bären das Kursgeschehen der Aktie der Deutschen Bank fest in der Hand. Seit Monaten befindet sich die Aktie auf Talfahrt und die Serie von tieferen Hochs und tieferen Tiefs bleibt weiterhin ungebrochen. Bereits Ende November hatten wir einen Kursrutsch auf bis zu 7.50 EUR in Aussicht gestellt.

Weiterlesen
Isra Vision
not-valued

ISRA Vision: Zu viele Bären vor den Zahlen?

Die Aktie des Herstellers von optischen Steuerungs- und Überwachungssystemen für sensible Produktionsprozesse ISRA Vision ist am unteren Ende eines seit zweieinhalb Monaten den Trend dominierenden Abwärtstrendkanals angekommen.

Weiterlesen
RIB Software
not-valued

RIB Software: Abgeschossen – aber wieso?

Man könnte es so formulieren: Zu viele Trader sind der kleinen Aktien Tod. Was gestern der Aktie des Bau-Software-Spezialisten RIB Software wiederfuhr, erinnert sehr an den heftigen Selloff bei Evotec in der Vorwoche.

Weiterlesen
TecDAX
not-valued

TecDAX: Widerstand zwecklos?

DAX und MDAX rutschten zum Wochenstart erneut auf neue Jahres-Verlaufstiefs, einzig der TecDAX hält sich noch wacker, wie es scheint. Dessen bisheriges Jahrestief, im April bei 2.406 Punkten markiert, ist noch immerhin drei Prozent entfernt.

Weiterlesen
United Rentals
not-valued

United Rentals: Hier ergibt sich eine enorme Lücke

In den letzten 11 Quartalen lag das Ergebnis durchweg über den Erwartungen und in diesem Jahr wurde die Prognose zweimal angehoben. Die Börse scheint das nicht im Geringsten zu interessieren, denn die Aktie von United Rentals fällt wie ein Stein. Das wird aber nicht ewig so weitergehen können.

Weiterlesen
Fresenius SE
not-valued

Fresenius: Kurs halbiert. Ist jetzt der richtige Zeitpunkt?

Nach FMC musste nun auch Fresenius selbst die Prognose kappen. Die Aktie ging als Reaktion darauf in den freien Fall über. Inzwischen steht man wieder da, wo man bereits 2014 war. Vom Hoch trennen die Papiere ganze 100%. Soll man nicht „kaufen, wenn die Kanonen donnern?“

Weiterlesen
Fresenius SE
bearish

Fresenius SE: Jetzt wird es richtig schlimm – lohnt sich der Ausstieg noch?

Gerade erst hatten die Bullen in der Aktie von Fresenius eine erste technische Gegenbewegung nach oben gestartet. Kurzfristig sahen wir Ende November eine gute Möglichkeit auf kurzfristige Kursgewinne, mit der Betonung auf kurzfristig.

Weiterlesen
Netflix
bearish

Netflix: Kursziel bei 230 USD ist in Reichweite

Zu Beginn der letzten Woche hatten wir die Aktie des Online-Streaming Anbieters Netflix zuletzt analysiert und eine mögliche Short-Gelegenheit in Aussicht gestellt. Anleger, die diese Chance für sich genutzt haben, blicken bereits nach wenigen Tagen auf ein Kursplus von knapp 10 Prozent. Warum kam es zu dieser Short-Gelegenheit?

Weiterlesen
Commerzbank
bearish

Commerzbank: Verkaufssignal nach Plan – hier liegen die aktuellen Kursziele

Ende Oktober hatten wir in unserer Analyse eine deutliche Warnung an Aktionäre der Commerzbank ausgesprochen. Der Boden der Aktie im Chart bei rund 8 EUR war zu diesem Zeitpunkt bereits zum vierten Mal getestet worden und die Wahrscheinlichkeit auf einen Durchbruch war aus technischer Sicht immens hoch.

Weiterlesen
Handeln Sie über den Online Broker LYNX:
Ein Depot, viele Vorteile
  • stabile und zuverlässige Handelsplattform
  • kompetenter Service durch Experten
  • günstige und transparente Gebühren
  • umfangreiches Wissensportal
Mehrfach ausgezeichnet
Handelsblatt Auszeichnung: Bester Online-Broker
Broker-Wahl: Top Futures-Broker
Contact icon KOSTENFREI ANRUFEN
0800 5969 000
Contact icon SCHREIBEN SIE UNS
SERVICE@LYNXBROKER.DE
Contact icon FREUNDSCHAFTSWERBUNG
KUNDEN EMPFEHLEN LYNX
Contact icon HÄUFIG GESTELLTE
FRAGEN